VL2

 

ok
VL2
50 m Stand ist am 03.12.16 für den Kriegerverein reserviert.
100 m Stand 3+4 sind am Samstag 15.10.16 ab 14:00 reserviert
Bilder vom Schützenausflug 11.09.2016
Schießstand 50 u. 100m für Langwaffen,
Vorderlader , KK, Kipphase usw.
bis max 6500 Joul
 
Samstag: 
Sommerzeit:
 14:00 - 18:00 Uhr
   Winterzeit:  
13:00 - 18:00 Uhr
Sonntag:
9:00 - 12:00 Uhr

Gebührende Ehrung zahlreicher Schützen der Schützengesellschaft Thalmässing 1853 e.V.

Deutsche Meister 2016

Pressebild_Seite_2

v.l. Pia Kahr, Reinhold Gundel, Waltraud Hölzel, Kurt Zumpf, Ursula Kolbe, Dieter Emmerlöing

Thalmässing: Rechtzeitig zum Saisonende fand das traditionelle Grillfest der Schützengesellschaft statt. Bereits am Nachmittag konnten Mitglieder und Ihre Familienangehörigen am internen Preisschießen, Ihr Können unter Beweis stellen. Die zweite Bürgermeisterin Ursula Kolbe betonte in Ihrer Ansprache, dass die Marktgemeinde stolz auf die Leistungen vieler Schützen ist. So gingen erstmals in der Geschichte die ersten 3 Plätze anlässlich der bayerischen Meisterschaft in der Disziplin Vorderlader mit den Schützen Michael Emmerling -148 Ringe, Erwin Gloßner -147 Ringe und Johannes Bauer-146 Ringe nach Thalmässing. Es sei auch keine Selbstverständlichkeit eine so beachtliche Zahl an langjährigen Mitgliedern zu Ehren. So wurde Anita Bayer (Wissinger) für 10-jährige Mitgliedschaft, Waltraud Hölzel und Kurt Zumpf für 25-jährige, sowie die Schützen Wilhelm Stoll, Martin Zech, Fritz Assenbaum, Reinhold Gundel, Werner Hemmeter und Gerhard Emmerling zur 40-jährigen Mitgliedschaft zum Verein Applaus gezollt.

Auch die Ehrung der Meister 2016 kam an diesem Abend nicht zu kurz und wurde gebührend gefeiert. Michael Emmerling, Erwin Gloßner, Roland Juranek und Johannes Bauer wurden feierlich Pokale überreicht. Sie errangen an den Bayerischen und Deutschen Meisterschaften herausragende Plätze und repräsentierten somit die Marktgemeinde weit über die Landkreisgrenzen hinaus beispielhaft.

Die beiden Jungschützinnen wurden ebenfalls nicht vergessen. Für den Leistungsverein des Bezirks RWS Franken errangen anlässlich der Bayerischen Meisterschaft Jaqueline Vogel mit 383 Ringen den 31. Platz, Saskia Kolsch mit 379 Ringen Platz 55. Petra Schwendner sicherte sich ebenfalls mit dem Luftgewehr mit 374 Ringen den 4. Platz in Ihrer klasse, auch Sie schießt hier ebenfalls RWS Franken.

Die Schützenmeister Dieter Emmerling und Pia Kahr überreichten an alle Vereinsmeister unterschiedlichster Disziplinen weitere zahlreiche Urkunden bevor auf die anstehenden Termine, der Gausportlerehrung mit Gaukönigsproklamation in Rednitzhembach am 12. November, der Königsfeier am 10.12. und dem am 17.12. stattfindenden Kipphasenschießen hingewiesen wurde. Bei sommerlichen Temperaturen, gegrilltem, einer stattlichen Auswahl mitgebrachter Salate und guten Gesprächen klang der gesellige Abend aus. Wieder einmal wurde deutlich, dieser Verein steht nicht nur für auszeichnende sportliche Erfolge sondern auch für eine starke Kameradschaft und Verbundenheit untereinander steht. (pika)

k-CIMG4866